Angebot

Unser Angebot richtet sich nebst Privatpersonen, an Rettungsdienst-Organisationen im
Bereich der Personensuche, an Unternehmen welche im Gebiet Artennachweis
oder der Schädlingsbekämpfung tätig sind.


Wir bieten eine breite Palette an passenden Fundamenten und spezifischen
Erweiterungsprogrammen für Teams im Hundesport und im Diensthundewesen.
Unsere Anspruchsgruppen sind sowohl Ausbildner wie auch Hundeführer.

Du hast kleine oder auch grosse (Such-)Projekte mit deinem Hund?
Wir unterstützen dich gerne dabei!
 

Spürhund

Nasenarbeit ist eine bedürfnisgerechte und abwechslungsreiche Beschäftigung für dich und deinen Hund.

Unerreichbarer Geruch, Suche in der Höhe, mehrere Geruchsquellen und die sichere Unterscheidung von anderen Gerüchen aber auch leeren Behältern, sind für deinen Hund Herausforderungen, an denen ihr gemeinsam wachsen könnt. Dazu lernst du, die Körpersprache deines Hundes noch besser zu lesen und kannst davon ableiten, wann Unterstützung nötig ist und wie du Hilfen einsetzt. 

Obwohl du bei der Nasenarbeit voll auf die natürlichen Fähigkeiten deines Hundes setzt, schleichen sich schnell Hürden ein. Dein Hund versteht nicht, was er suchen soll und wendet sich frustriert ab. Oder er sucht extrem motiviert, du schaffst es aber einfach nicht, eine deutliche Anzeige zu formen. Vielleicht liebt dein Hund aber die Anzeige auch so sehr, dass er ständig «falsche» Gegenstände anzeigt?                

Dieses Training berücksichtigt eure individuellen Herausforderungen und Bedürfnisse. 

In jedem Modul kümmern wir uns bei den Fortgeschrittenen-Teams um einen Suchfokus:
  • Leinenhandling im Spürhundetraining                
  • Suchen in ungewohnter Umgebung
  • Anzeigeverhalten festigen
  • Suchfrequenz fördern
  • Variabel belohnen
Anfänger
  • Anzeigeverhalten aufbauen
  • Suche und Anzeige zusammen führen

Voraussetzungen

Der Kurs eignet sich für Anfänger-Teams oder Teams, die bereits erste Erfahrungen als «Spürhunde» haben. Dabei spielt es keine Rolle, welchen Zielgeruch du benutzt. In diesem Training wird dein Hund seinem Lernniveau entsprechend gefördert und gemeinsam mit dir Herausforderungen meistern. Stolpersteine werden aus dem Weg geräumt. Wir arbeiten dabei in Kleingruppen mit maximal 5 Hunden.

Wann: Jeden Donnerstag: 14.00 - 15.00 Uhr (fortlaufender Kurs)

Kursort: Raum Deitingen

Kosten (4 Module im Jahr): je nach Modul zwischen CHF 150.- bis CHF 225.-            


Grundlagen

Die Grundlagen bauen auf der operanten Konditionierung auf. Du lernst, positive wie auch negative Verstärker und Strafen so anzuwenden, dass die Motivation des Hundes stets aufrecht erhalten wird. Dieses Wissen übermitteln wir nach neusten wissenschaftlichen Methoden in Theorie und Praxis und entwickeln uns dabei stetig weiter.
  • operante Konditionierung
  • Motivationsaufbau
  • Grundgehorsam
  • körperliche Fitness
  • Welpen - Junghunde Förderung  für spezifischer  Aufgaben
  • Förderung  spezifischer  Aufgaben
  • Lerntheorie

Einzel-Coaching

Eine sinnvolle Aufgabe ist wichtig für ein ausgewogenes Hundeleben.

Du möchtest eine gemeinsame Beschäftigung finden, die dir und deinem Hund gleich viel Spass macht und willst ganz fokussiert auf eure individuellen Anliegen eingehen können? Stellt dich dein Hund vor Herausforderungen, die du endlich angehen willst?

Im Einzel-Coaching erwarten dich...

  • Besprechung deiner persönlichen und individuellen Ziele
  • ein sicherer Rahmen ohne Angst vor Fehlern
  • Entwicklung gemeinsamer Strukturen für langfristigen Erfolg
  • Aufbrechen von alteingesessenen Gewohnheiten und Stärkung des Selbstvertrauens
  • Lernen mit Erregung und Anspannung umzugehen
  • Finden der passenden Belohnungsstrategie für deinen Hund
  • Erforschung der Gründe für unerwünschtes Verhalten
  • Ansprechen von Fragen und Unsicherheiten in einem sicherem Umfeld              

Wann: Termin nach Vereinbarung

Wo: Raum Herzogenbuchsee oder bei dir in der Nähe (Fahrspesen CHF -.50/km ab 10 km von Aeschi SO)

Kosten: CHF 90.- bis CHF 130.- pro Stunde (60 Minuten)


Lern-Erlebnisspaziergang

Gehen dir auf dem Spaziergang mit deinem Hund die Ideen aus? Hast du manchmal Mühe deinen Hund im Sozialkontakt mit Artgenossen und in gewissen Situationen richtig zu deuten, angemessen zu reagieren und deinen Hund zu lenken? Möchtest du dich mit anderen Hundefreunden treffen und während dem Spaziergang Bindungs- und Gehorsamsübungen machen? Wir zeigen dir alltagstaugliche Übungen, die Spass und Lernen vereinen. Bei den Lern- und Erlebnisspaziergängen werden allerlei Lerninhalte aus der Erziehung, Beschäftigungsmöglichkeiten und Tricks in Anwesenheit anderer Hunde gezeigt, gefestigt und erweitert. 

Dieser Kurs richtet sich an: Hundehalter:innen, die Lust haben ihre Hundespaziergänge abwechslungsreicher und spannender zu gestalten. Hundehalter:innen, die Geduld, Beharrlichkeit und Freude am Training mit dem Hund mitbringen.

Voraussetzungen: Der Hund muss minderstens 4 Monate alt sein und über einen Grundgehorsam (Sitz, Platz, Warten einigermassen, Kommen auf Heranrufen) verfügen.

Wir trainieren in einer Kleingruppe mit maximal 5 Hunden.

Wann: Jeden Dienstag 13.45 - 14.45 Uhr (fortlaufender Kurs)

Kursort: Raum Herzogenbuchsee                                                                                                                                                                                                                                    

Kosten (4 Module im Jahr): je nach Modul zwischen CHF 150.- und CHF 225.-